Ältere Vorträge

Samstag, 7. Mai 2016 (Freiburg/Breisgau)
Heimweh. Existenzanalytische Betrachtung eines verkannten Phänomens“ — Vortrag am Jahreskongress der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE-I) zum Tagungsthema Grenzen: Ende und Wende. Behandlung und Begleitung von Grenzerfahrungen im Dasein.

Mittwoch, 27. Januar 2016 (Berlin)
„Personales Begegnen bei Überschreitungen des Settings in Beratung und Therapie“ — Abendseminar im Berliner Institut der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie.

Samstag, 19. September 2015 (Hannover)
Zum Umgang mit Überschreitungen des therapeutischen Settings. Erfordernisse für einen existenziellen Dialog“ — Workshop auf der Fachtagung für Beratung, Psychotherapie, Coaching und Pädagogik der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE-D) zum Thema Angefragt – Bedingungen existenzieller Kommunikation. (↓ Präsentationsfolien, pdf, 128 Kb)

Samstag, 2. Mai 2015 (Salzburg)
Verantwortungsdiffusion und emotionale Erschöpfung. Über das Verfallen-Sein zwischen Selbsterfüllungsanspruch und Pseudoautonomie in entgrenzten Arbeitswelten“ — Vortrag am Jahreskongress der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE-I) zum Tagungsthema Sucht: Wege aus dem Verfallen-Sein.
(↓ Präsentationsfolien, pdf, 889 Kb)

Samstag, 27. September 2014 (Berlin)
Dem Personalen auf der Spur“ — Workshop zur Existenzanalyse der Depression am Kongress der Arbeitsgemeinschaft für Humanistische Psychotherapie (AGHPT) zum Tagungsthema Zeitkrankheit Depression.