Datenschutzerklärung

Als Betreiber dieser Website bin ich dazu verpflichtet, alle geltenden gesetzlichen und berufsrechtlichen Bestimmungen zum personen- und gesundheitsbezogenen Datenschutz (so etwa die Auflage zur Verschwiegenheit) einzuhalten und die Identität der Seitenbesucher so gut wie möglich zu schützen.

\\ Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):
Dr. Thomas Herzog, Praxis für Beratung Psychotherapie Coaching, Joachim-Friedrich-Str. 9, 10711 Berlin. Weitere Informationen zur mir als datenschutzverantwortliche Stelle können Sie dem Impressum entnehmen.

\\ Ihre datenschutzbezogenen Rechte
Sie haben gegenüber der zuvor genannten verantwotlichen Stelle hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nachfolgende Rechte: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung und Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben zusätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Betreiber dieser Seite zu beschweren.

\\ Verarbeitung personenbezogener Daten
Wenn Sie diese Webseite aufrufen, ohne sich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen (“Informatorische Nutzung”) erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie diese Webseite betrachten möchten, werden folgende, technisch erforderliche Daten erhoben, um die Anzeige dieser Seite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zu GMT, Inhalt der Webseite, Zugriffsstatus (HTTP-Status), übertragene Datenmenge, Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind, Webbrowser, Betriebssystem, Sprache und Version des Browsers. Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sogenannten Logfiles serverseitig gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt. Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert werden. Die Speicherung in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Optimierung unserer Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Die derart erhobenen Daten zur Bereitstellung dieser Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Zusätzlich erfassen wir auch hierbei Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Absendung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Sie können die uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall Ihre Anfrage nicht weiter bearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch können Sie durch Übersendung einer E-Mail an unsere zB im Impressum angegebene E-Mailadresse erklären.

Generell sei darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (etwa im Zuge der elektronischen Kommunikation via Email, die auch das Anfrageformular umfasst) keine verlässliche Sicherheit bietet. Ein lückenloser Schutz der übermittelten Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist auf diese Weise nicht gewährleistet und kann von mir nicht garantiert werden. Vor diesem Hintergrund empfehle ich, in E-Mails und ggf im Anfrageformular grundsätzlich keine sensiblen gesundheitsbezogenen Informationen von sich preiszugeben und diese zu Ihrem eigenen Schutz auf das Notwendigste (etwa die Klärung organisatorischer Belange) zu beschränken.

\\ Webanalysedienst Matomo
Diese Website benutzt Matomo, ein nicht-kommerzielles, quelloffenes Open-Source-Werkzeug zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen auf Websites. Matomo verwendet “Cookies”, also kleine Textdateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden und die die Analyse Ihrer Nutzung meines Internetangebotes ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden auf dem Server dieser Seiten (bei einem etablierten Anbieter in Berlin-Brandenburg) gespeichert. Ihre IP-Adresse wird dabei sofort bei der Verarbeitung gekürzt und noch vor deren serverseitigen Speicherung anonymisiert, so dass Sie als Nutzer unidentifizierbar bleiben. Die mit Matomo erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur meiner internen Auswertung. Durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser können Sie die Verwendung von Cookies allgemein unterbinden. Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Analyse Ihrer Besucherdaten nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes “Opt-Out-Cookie” abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Bitte beachten Sie, dass auch das Opt-Out-Cookie dieser Webseite gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies entfernen. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden, den Deaktivierungsvorgang wiederholen.

Ändern des Matomo Tracking-Status (Möglichkeit des Opt-Out):